Urkunde/Gedenkblatt Hirte - Psalm 23

Verfügbarkeit: Auf Lager

0,95 €
  • Kaufen Sie 25 zum Preis von je 0,90 € und sparen 6%
  • Kaufen Sie 50 zum Preis von je 0,85 € und sparen 11%
  • Kaufen Sie 100 zum Preis von je 0,80 € und sparen 16%
ODER

Kurzübersicht

Bestellnummer: 130

Urkunde/Gedenkblatt  Hirte - Psalm 23

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Weitere Artikelbilder

  • Meditation auf der Rückseite
  • Beispielbild mit Passepartout
  • Passepartout transparent 180
  • Passepartout silber 182
  • Passepartout diamant 184

Urkunde/Gedenkblatt  Hirte - Psalm 23


Die Urkunde besteht aus bedruckbarem Papier im Format DIN A4. Mit Raum für Ihren persönlichen Text auf der Motivseite. Individuell für jeden Anlass und jede Person mit Ihrem eigenen Drucker zu bedrucken. Kostenlose Druckvorlage für die eigene Textgestaltung unter: PC-Urkunden

Format DIN A4


Der meditative Text zum Motiven ist auf der Rückseite der Urkunde eingedruckt.

 

Hirte mit Schafen

Das Bild eines Hirten mit seiner Schafherde begegnet uns in unseren Breiten
heutzutage in der freien Natur eher selten. Auf zahlreichen Bildern haben es Maler
eindrücklich festgehalten. Ein solches Bild hat etwas überaus Wohlwollendes und
Friedliebendes. Da spüren wir Zuwendung und Fürsorge, Verantwortung und
Verlässlichkeit, Lebendigkeit und Geborgenheit. Im Schutze des Hirten finden
die Schafe ihre Weide.

 

Wer kennt nicht die Worte des 23. Psalms: „Und ob ich schon wanderte im finstern Tal,
fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir; dein Stecken und Stab trösten mich.“
(V. 4) Wer sieht nicht das Bild, das in diesem Psalm beschrieben wird, vor sich:
Die grüne Wiese mit saftigem, stärkendem Futter. Das frische, lebendige Wasser aus
einer klaren Quelle. Der schützende, frohmachende Beistand in offenem Gelände.
In der Weihnachtsgeschichte hören wir von den Hirten auf dem Felde,
die ihre Schafe hüten. Die Klarheit des Herrn umleuchtet sie in der Nacht und ein
Engel verkündet ihnen die frohe Botschaft, dass der Heiland, welcher ist Christus,
der Herr in der Stadt Davids zu Bethlehem geboren ist. Vom Engel ermutigt,
inmitten der Nacht aufzubrechen, sehen sie das Heil der Welt und
verkünden danach, was sie gehört und gesehen haben.

 

Im Johannesevangelium (Kap. 10) kann Jesus von sich behaupten:
„Ich bin der gute Hirte!“ Den guten Hirten erkennt man daran, dass er die Seinen
kennt und die Seinen kennen ihn. Vor einem Fremden fliehen die Schafe
und kennen ihn nicht. Der gute Hirte ist gekommen, damit die Seinen das Leben
und volles Genüge haben. Ja, er liebt die Seinen so sehr, dass er sogar bereit ist,
sein Leben für sie zu geben.

 

Der Hirte lebt auch heute noch in uns. Wo wir für andere Menschen da sind.
Wo wir für andere Verantwortung übernehmen. Wo wir das Wohl der anderen im
Blick haben. Vielleicht in Berufen wie Erzieherinnen oder Lehrer, Krankenschwestern
oder Ärzte, Entwicklungshelferinnen oder Politiker. Vielleicht in Tätigkeiten,
die das Gemeinwohl fördern und den Zusammenhalt in unserer
Gesellschaft im Auge haben.

 

Kurt Rainer Klein

 

Beachten sie unsere günstigen Staffelpreise.Mischbar mit allen Urkunden/Gedenkblättern.
Hier finden Sie alle Urkunden/Gedenkblätter auf einen Blick: Urkunden/Gedenkblätter

 

 

 

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Mobile: Psalm 23

Mobile: Psalm 23

0,95 € ab: 0,35 €
Tangram/Puzzle Psalm 23

Tangram/Puzzle Psalm 23

1,55 € ab: 1,10 €
290 - Psalm 23

290 - Psalm 23

0,78 € ab: 0,38 €