Urkunde/Gedenkblatt Engel mit Taube

Art.Nr.: 110

EUR 0,80 - EUR 0,95
inkl. 19 % USt

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis
1-24 EUR 0,95
25-49 -5 % EUR 0,90
50-99 -11 % EUR 0,85
>= 100 -16 % EUR 0,80
  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Urkunde/Gedenkblatt Engel mit Taube

Die Urkunde besteht aus bedruckbarem Papier im Format DIN A4. Mit Raum für Ihren persönlichen Text unter dem Motiv. Individuell für jeden Anlass mit Ihrem eigenen Drucker zu bedrucken.  

Den bereits eingedruckten meditativen Text zum Motiv finden Sie auf der Rückseite der Urkunde:

Engel mit Taube
Wie stellen wir uns Engel vor? Als unsichtbare Wesen, die als Boten von Gott
gesandt sind? Als schwerelose Wesen, die überall hinkönnen, wo sie hinwollen?
Ausgestattet mit Flügeln und Heiligenschein? Als Wesen zwischen den Welten, die
wohl im Himmel zu Hause sind, aber ab und an auf der Erde anzutreffen sind?

In der Bibel lesen wir immer wieder von Engeln, die Menschen begegnet sind.
So verkündet ein Engel den Hirten vor Bethlehem große Freude, dass der Heiland
der Welt im Stall zu Bethlehem geboren ist. (Luk. 2,8ff )

In den Psalmen heißt es: „Denn Gott hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich
behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und
du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest.“ (Ps. 91,11+12) Ein Wort,
das von Eltern sehr häufig als Taufspruch für ihr Kind gewünscht wird.

Das ist es, was wir uns wünschen: einen Engel, der auf uns aufpasst, wo andere uns
aus den Augen verlieren. Das entspricht der Vorstellung eines Schutzengels. Darüber
ist es uns egal, wie Engel aussehen. Hauptsache, sie haben einen positiven Einfluss
auf uns. Hauptsache, sie halten Gefahren von uns fern oder retten uns
aus schwierigen Situationen, in denen niemand sonst da wäre.

Ich wünsche jedem von uns einen Engel, der seine schützenden Flügel
über ihn/sie ausbreitet. Einen Engel, der seine friedlichen Absichten offenbar macht.
Ob Engel ein Gesicht haben? Ja, gewiss. Das Gesicht, das wir ihnen geben.
Das macht sie auch am Ende so menschlich.

Kurt Rainer Klein

Format DIN A4

Motiv: Anita Gewald

 

Bewertung(en)